best price badge
ATTRAKTIONEN UND FÜHRUNGEN

Neues Museum Eintritt ohne Anstehen

Gültigkeit: Flexibel
Digitale Tickets
Ergriffene Sicherheitsmaßnahmen

Highlights

Besuchen Sie das Neue Museum auf der berühmten Museumsinsel in Berlin

Sehen Sie einzigartige Exponate der ägyptischen sowie der vor- und frühgeschichtlichen Sammlungen des Museums

Erfahren Sie mehr über die Kunst und Technologie des 19. Jahrhunderts

Betrachten Sie den berühmten Kopf der Statuette von Teje und die weltbekannte Büste der Nofretete

Beschreibung

Nördlich des Alten Museums liegt das weltberühmte Neue Museum auf der Museumsinsel in Berlin. Es wurde zwischen 1843 und 1855 nach den Plänen von Friedrich August Stüler errichtet, einem Schüler von Karl Friedrich Schinkel. Das Museum zeigt dieselben Sammlungen wie vor dem Zweiten Weltkrieg, in dem es bei der Bombardierung Berlins schwer beschädigt und als verfallene Bombenstätte zurückgelassen wurde.

Im Jahr 2003 begannen die Restaurierungsarbeiten unter der Leitung des britischen Architekten David Chipperfield und 2009 konnte das Neue Museum dem Publikum wieder seine Türen öffnen. Heute zeigt das Museum geografisch und thematisch verwandte Ausstellungen, die aus drei verschiedenen Sammlungen zusammengestellt wurden: die Sammlung ägyptischer Kunst, prähistorischer Objekte und klassischer Altertümer. Zu den bekanntesten Exponaten gehört die berühmte Büste der ägyptischen Königin Nofretete.

Versäumen Sie nicht die Ausstellung „Krone von Kertsch: Schätze aus Europas Frühzeit“, die vom 19. Oktober 2017 bis 25. September 2022 zu sehen ist. Bewundern Sie Goldschmuck aus der Zeit der Völkerwanderung, der in der Nähe des Schwarzen Meeres gefunden wurde, und betrachten Sie Silberbroschen und prächtige Gürtel aus Gräbern des frühen Mittelalters in Frankreich, Italien, Spanien und Deutschland. Ausgewählte Stücke aus der Sammlung von Johannes von Diergardt werden ebenfalls erstmals nach 80 Jahren wieder in Berlin zu sehen sein und somit in die Stadt zurückkehren, in der sie bis 1934 ausgestellt waren.

Mehr erfahren

COVID-19 Informationen

Es gelten folgende Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen, damit Sie Ihr Erlebnis sorglos genießen können.

Sicherheitsabstand ist einzuhalten

Besucher sind verpflichtet, Masken mitzubringen und zu tragen

Inbegriffen

Eintrittsgebühren

Wegbeschreibung

Bodestraße 1-3, 10178 Berlin, Deutschland

Treffpunkt:

Der Zugang erfolgt bis auf weiteres über den Kolonnadenhof.

Wann

  • Bitte überprüfen Sie den Kalender für die aktuellen Zeiten und Verfügbarkeiten

Anbieter

Staatliche Museen zu Berlin

Wichtig zu wissen

  • Aufgrund der aktuellen Sicherheitsmaßnahmen müssen Sie vor dem Besuch des Museums ein Zeitfenster buchen
  • Bitte beachten Sie, dass Personen, für die der Eintritt frei ist, trotzdem ein (kostenfreies) Ticket erwerben müssen, um Einlass zu erhalten
  • Alle Besucher*innen ab 6 Jahren sind außerdem verpflichtet, in allen Innenräumen der Museen eine FFP2-Gesichtsmaske zu tragen.